Nestlé Headquarters, Vevey

Auf kräftigen, durchmodellierten Füssen, den Pilotis, schwebt das Y-förmige Gebäude über dem sehr transparenten Erdgeschoss. Darüber, fünfgeschossig, hat der Architekt Jean Tschumi seinem Bauherrn eines der ambitioniertesten und Anfang der 1960er Jahre auch grössten Verwaltungsgebäude der Schweiz geplant. Besondere Beachtung fand damals die genau detaillierte und eigens für dieses Gebäude entwickelte Fassade, die, damit sie so standardisiert und ruhig wie auf dem Bild aussieht, gerade nicht aus dem Standardbaukasten kommen durfte.
Leider ist das Gelände nicht öffentlich zugänglich, und so gibt es für die Wikipedia – also unter freier Lizenz – nur solche Bilder, denen man anseht, dass hier über die Hecke gelinst wurde. Dafür sieht man dann aber auch grossartige Architektur!

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s